G4S beim Songcontest 2015

  • 03 Jun 2015 11:25
Mittlerweile ist der Songcontest 2015 in Wien Geschichte.

Auch wenn er für unseren musikalischen Beitrag alles andere als erfolgreich war, so freut es G4S Österreich umso mehr, dass der Auftrag für uns reibungslos und erfolgreich über die Bühne gegangen ist. Gemeinsam mit Unterstützung unserer KollegInnen vom Flughafen Linz war die Filiale Wien für die Betreuung der Sicherheitsschleusen zuständig. Gerade diese Zugänge zu der Wiener Stadthalle standen besonders im Fokus, waren diese doch ausschließlich den VertreterInnen der internationalen Presse sowie den KünstlerInnen vorbehalten. Unter der Einsatzleitung von Wolfgang Köllner haben über eine Dauer von zwei Wochen 50 MitarbeiterInnen ihren Dienst dort versehen.

Im Rahmen des ersten Semifinales wurden alle Partner und Lieferanten des Songcontests geehrt. Stellvertretend für unsere unermüdlich im Einsatz stehenden MitarbeiterInnen übernahm Vorstand Matthias Wechner die Auszeichnung für diese Leistungen.
ORF Generaldirektor Alexander Wrabetz, der kaufmännische Direktor Richard Grasl und Eventmanager Pius Strobl betonten, dass nur durch das Zusammenwirken aller Partner, also auch mit Hilfe von G4S, dieses Jahrhundertevent so triumphal über die Bühne gebracht werden konnte. Der überreichte Award ist Zeichen von Dankbarkeit und Wertschätzung.

Wenn man die Bilder gesehen hat, welche anlässlich des Songcontests in die ganze Welt ausgestrahlt wurden, kann G4S stolz darauf sein, seinen Teil zum Erfolg beigetragen zu haben.

^